Logo
Innerschweizer Ausbildung
zur Katechetin/ zum Katecheten

 Modu-IAK startet den vierten Ausbildungsgang 

Zwölf Frauen, die 2015 ihre Ausbildung zur Katechetin begonnen haben, absolvieren nun ihr letztes Modul M36, das Prüfungsmodul. Zwischen Mitte März und Ende April finden die Einzelprüfungen statt.
Hier zeigen die Absolventinnen meist in der eigenen Klasse, ihre Kompetenz in der Praxis. Im Mai findet die Gruppenprüfung in Einsiedeln statt. In vier Gruppen werden sie einen katechetischen Anlass planen und der Prüferin, dem Prüfer, sowie den externen Experten präsentieren.
Wir hoffen, dass alle am 22. Juni 2018 in der Eucharistiefeier zum Abschluss der Ausbildung ihren wohlverdienten Fachausweis entgegennehmen dürfen.

Dazu wünscht das Modu-IAK- Ausbildungsteam allen von Herzen gutes Gelingen.

Monika Baechler

 

> Berufseinstieg -  Nach der Ausbildung ist vor der Ausbildung

> Modu-IAK ist EDUQUA-zertifiziert!
   eduqua logo

> Akkreditierung ForModula / Anerkennungsvertrag